Archive: Diakonie Losungen

Diakonie Losungen

Hosea 10,12

Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe!

Esra 3,11

Das ganze Volk jauchzte laut beim Lobe des HERRN, weil der Grund zum Hause des HERRN gelegt war.

5. Mose 13,1

/Mose sprach:/ Alles, was ich euch gebiete, das sollt ihr halten und danach tun. Du sollst nichts dazutun und nichts davontun.

Psalm 8,7

Du hast den Menschen zum Herrn gemacht über deiner Hände Werk, alles hast du unter seine Füße getan.

2. Mose 10,3

Mose und Aaron gingen hinein zum Pharao und sprachen zu ihm: So spricht der HERR: Lass mein Volk ziehen, dass es mir diene!

Hiob 31,4

Sieht Gott nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte?

Psalm 27,10

Mein Vater und meine Mutter verlassen mich, aber der HERR nimmt mich auf.

2. Mose 23,20

/Der HERR spricht:/ Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, der dich behüte auf dem Wege und dich bringe an den Ort, den ich bestimmt habe.

Jesaja 43,5

So fürchte dich nun nicht, denn ich bin bei dir.

Jona 2,8

Als meine Seele in mir verzagte, gedachte ich an den HERRN, und mein Gebet kam zu dir.

2. Mose 33,14

Der HERR sprach: Mein Angesicht soll vorangehen; ich will dich zur Ruhe leiten.

2. Könige 19,15

HERR, du bist allein Gott über alle Königreiche auf Erden, du hast Himmel und Erde gemacht.

Psalm 23,6

Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.

Jesaja 45,24

Alle, die dem HERRN widerstehen, werden zu ihm kommen und beschämt werden.

Psalm 126,1

Wenn der HERR die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden.

5. Mose 32,46.47

/Mose sprach:/ Nehmt zu Herzen alle Worte, die ich euch heute bezeuge. Denn es ist nicht ein leeres Wort an euch, sondern es ist euer Leben.

Sprüche 20,12

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Psalm 10,14

HERR, du siehst es ja, denn du schaust das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen.

Psalm 41,5

HERR, sei mir gnädig! Heile mich; denn ich habe an dir gesündigt.

Josua 24,16

Das sei ferne von uns, dass wir den HERRN verlassen!

Jesaja 9,1

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.